Social Media

Suchen...

Lokales

Inzidenz seit fünf Tagen über 50: Ab Mittwoch gilt wieder 3G-Regel in Osnabrück

Symbolfoto: Henning Hünerbein

Osnabrück. Die 7-Tages-Inzidenz bei den Neuinfektionen mit dem Coronavirus liegt in der Stadt Osnabrück am heutigen Montag, 1. November, bei 70,6 und damit den fünften Werktag in Folge über 50. Für diesen Fall sieht die Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen eine Ausweitung der 3G-Regel mit Zutritt nur für Geimpfte, Genesene und Getestete ab Mittwoch, 3. November, vor. Eine Allgemeinverfügung, die das Überschreiten feststellt, veröffentlicht die Stadt heute.

3G gilt ab Mittwoch für Sitzungen, Veranstaltungen und Zusammenkünfte mit mehr als 25 und bis zu 1000 Teilnehmenden in geschlossenen Räumen. Hierzu zählen auch Kinos, Theater und ähnliche Kultureinrichtungen sowie Spielhallen, Spielbanken und Wettannahmestellen. Geschlossene Räume in Zoos, botanischen Gärten und Freizeitparks fallen ebenso darunter. Auch bei der Nutzung einer Beherbergungsstätte, bei körpernahen Dienstleistungen und bei der Nutzung von Sportanlagen in geschlossenen Räumen, einschließlich Fitnessstudios, Kletterhallen, Schwimmhallen und ähnlichen Einrichtungen wie Spaßbädern, Thermen und Saunen sowie der jeweiligen Duschen und Umkleiden gilt dann wieder 3G. Dasselbe gilt in der Innengastronomie.

In all diesen Bereichen kann auf Abstände und das Tragen von Masken verzichtet werden, wenn der Betreiber die 2G-Regel mit Zutritt nur für Geimpfte und Genesene vorgibt. Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres sind von diesen Vorschriften ausgenommen. Wer aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden darf, ist ebenso ausgenommen, muss allerdings einen negativen Test vorlegen.


Unabhängig von der Inzidenz und damit weiterhin gilt die 3G-Regel für Diskotheken, Clubs, Shisha-Bars und ähnliche Einrichtungen. Auch hier haben die Betreiber die Möglichkeit, die 2G-Regel anzuwenden, sodass in ihren Einrichtungen auf das Tragen von Masken sowie Abstände verzichtet werden kann.

PM/Stadt Osnabrück

Auch interessant

Blaulicht

Bissendorf. Zu einem gemeinsamen Einsatz wurden am Montagabend die Polizei und Feuerwehr gerufen. Gegen 19:52 Uhr geriet aus bislang unbekannter Ursache eine Heizungsanlage mit...

Blaulicht

Bad Rothenfelde. Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem lebensgefährlich Verletzten ereignete sich am Samstag gegen 15:30 Uhr auf der Frankfurter Straße. Ein 78-jähriger Mann aus...

Blaulicht

Osnabrück. Eine gefährliche Körperverletzung aus dem Februar zeigte ein 26-jähriger Osnabrücker am vergangenen Wochenende bei der Polizei an. Der Mann meldete sich erst jetzt...

Lokales

Osnabrück. Der Sommer ist da, die Menschen zieht es nach draußen. Erfahrungsgemäß steigt jetzt der Wasserverbrauch in der Region Osnabrück. Vor dem Hintergrund klimatischer...

Blaulicht

Osnabrück. In der Nacht zu Sonntag kam es in der „Wörthstraße“ zu einem Straßenraub, bei dem ein 38-jähriger Osnabrücker leicht verletzt wurde. Der Täter...

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagmittag, gegen 12:45 Uhr, sammelte ein 26-jähriger Osnabrücker seinen Einkauf in einem Supermarkt an der Knollstraße zusammen. An der Kasse fiel dem...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 16.05. – Bad...

Deutschland & Welt

Potsdam. Auch wenn man bei Verlust oder Diebstahl der Geldkarte diese bei der zuständigen Bank sperren lässt, können Diebe oft stunden- oder tagelang weiterhin...

Anzeige