Social Media

Suchen...

Lokales

Moskau- und Nettebad: Hallenbäder vorübergehend wegen Wartungsarbeiten geschlossen

Foto: Stadtwerke Osnabrück

Die Stadtwerke nutzen die Sommerferien für die jährlichen Wartungs- und Reinigungsarbeiten im Sportbadbereich des Nettebades sowie im Moskaubad-Hallenbad. Ab kommenden Freitag, 16. Juni, ist das Nettebad-Sportbad bis einschließlich Samstag, 22. Juli, geschlossen. Das Hallenbad des Moskaubades schließt von Dienstag, 20. Juni, bis einschließlich Sonntag, 2. Juli. Sowohl das Freizeitbad und die Loma-Sauna als auch beide Freibäder sind von den Revisionsarbeiten nicht betroffen und zu den regulären Zeiten geöffnet.
„Um unsere Becken einer gründlichen Reinigung zu unterziehen, lassen wir einmal im Jahr das gesamte Wasser im Sportbadbereich des Nettebades sowie im Hallenbad des Moskaubades ab“, erklärt Moskaubadleiterin Sonja Koslowski. Hierzu eigne sich ausschließlich die Sommerferienzeit, da es sonst zu Einschränkungen im Schul- und Vereinssport kommen würde. „Stammschwimmer, die nicht auf das tägliche Bahnenziehen verzichten möchten, können im Sommer auf die Außenbecken des Nettebades und Moskaubades ausweichen“, ergänzt Nettedbad-Chef Tilo Schölzel. Neben den Reinigungsarbeiten werden notwendige Wartungsarbeiten durchgeführt, Dusch- und Filteranlagen kontrolliert sowie die beiden Hubböden der Schwimmbäder gewartet.

Das Moskaubad-Hallenbad vom 20. Juni bis 2. Juli wird für die alljährlichen Revisionsarbeiten geschlossen. | Fotos: Stadtwerke Osnabrück

„Schwimmer-Autobahn“ regelt Schwimmverkehr in Freibädern

Um Kollisionen zwischen schnellen und langsamen Schwimmern zu verhindern, wurde in beiden Freibädern eine sogenannte „Schwimmer-Autobahn“ durch zwei Leinen vom restlichen Teil der Schwimmerbecken abgetrennt: Die Badegäste schwimmen hier stets in der Runde, gegen den Uhrzeigersinn und ohne Gegenverkehr. „Unterschiede beim Schwimmtempo sind dann – wie auf einer richtigen Autobahn – kein Problem“, erklärt Badleiter Schölzel. „Wenn langsamere Badegäste weit rechts schwimmen, können die Schnelleren sie links überholen.“ Bei heißen Temperaturen und einem hohen Besucheraufkommen werden die beiden Außenbecken nicht unterteilt, um den Badegästen eine möglichst große, nicht unterteilte Wasserfläche zur Verfügung zu stellen.

Auch interessant

Blaulicht

Osnabrück. Am Dienstagnachmittag wurde der Polizei um 14:32 Uhr ein räuberischer Diebstahl bei einem Discounter an der Pagenstecherstraße gemeldet. Zwei männliche Täter hatten sich...

Lokales

Osnabrück. Am 12. September bestimmen die Osnabrücker Bürgerinnen und Bürger die neue Zusammensetzung des Stadtrats und wählen zudem auch ihr neues Stadtoberhaupt. Nach der...

Lokales

Osnabrück. Im August geht es weiter mit den Karussells und Buden in der City. Mit Riesenrad, Kinderkarussell und rund 10 Buden verlängert die Marketing...

Lokales

Osnabrück. Die Stadt Osnabrück saniert ab dem 2. August für etwa sechs Wochen die Meller Straße, die hierfür teilweise gesperrt werden muss. Neben dem...

Deutschland & Welt

Hannover. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) auf Basis vorläufiger Ergebnisse mitteilt, erhöhte sich das Niveau der Verbraucherpreise in Niedersachsen im Juli 2021...

Lokales

Osnabrück. Die Zoo-Lotterie 2021 des Zoo Osnabrück beginnt am morgigen Donnerstag. Auch dieses Jahr gibt es wieder hochwertige Preise zu gewinnen, die für die...

Lokales

Osnabrück. Topp, die Wette gilt! Seit gestern stehen vor dem Stadtteilbüro in der Tannenburgstraße 61 zwei äußerlich gleiche Modellhäuser, gefüllt mit je 200 Kilogramm...

Lokales

Osnabrück. Die Stadt Osnabrück modernisiert die Ampelanlage an der Kreuzung Mindener Straße/Autobahn A33. Dazu wird die Anlage von Montag, 2. August, 8.30 Uhr, bis...

Anzeige