Social Media

Durchsuchen

Lokales

Osnabrücks erster Nachtbürgermeister soll das Osnabrücker Nachtleben vorantreiben

(v.l.) Alexander Illenseer (Geschäftsführung mO.), Jakob J. Lübke und Uwe Görtemöller (Aufsichtsratsvorsitzender mO.) auf dem Heger Tor. Foto: Marketing Osnabrück GmbH / Franziska Gähr

Osnabrück. Als erster Nachtbürgermeister soll Jakob J. Lübke in Zukunft die Osnabrücker Club-, Gastronomie- und Kulturszene weiterentwickeln.

Im Herbst letzten Jahres stimmte die große Mehrheit im Rat für einen Osnabrücker Nachtbürgermeister. Langfristiges Ziel ist eine besondere, von lokalen Inhabern geführte Club-, Gastronomie- und Kulturszene zu schaffen und zu erhalten. Denn insbesondere das Nachtleben hat aufgrund der Pandemie stark gelitten und es gilt dieses jetzt und nach der Krise fortzuentwickeln und zu stabilisieren.

Für die Aufgabe des Nachtbürgermeisters hat die Marketing Osnabrück GmbH jetzt eine in der Szene aktive Persönlichkeit gefunden: Jakob J. Lübke übernimmt die Stelle und soll ab dem 1. April 2021 für zunächst zwei Jahre das Osnabrücker Nachtleben fördern und weiterentwickeln.

Der selbstständige Musiker, Musikpädagoge und Musikalische Leiter hat sich im vergangenen Jahr bereits für die Szene eingesetzt. „Seit Beginn der Corona Pandemie nimmt das politische Engagement einen Großteil meines Alltags ein“, so Lübke, der gemeinsam mit Osnabrücker Kulturschaffenden die Kampagne Kulturgesichter0541 ins Leben gerufen hat. „Mit der Schaffung einer Stelle als Nachtbürgermeister setzt die Friedensstadt Osnabrück ein wichtiges Zeichen für die wirtschaftliche, sowie gesellschaftspolitische Bedeutung der Gastronomie und Clubszene und rückt den Wert des kulturellen Lebens in ein neues Licht.“

Anzeige. Scrollen, um weiterzulesen.

Aufsichtsratsvorsitzender Uwe Görtemöller, der die Auswahlgespräche führte, freut sich über das einstimmige Votum des Auswahlgremiums, bestehend aus Vertretern der Veranstaltungs- und Gastronomieszene, der Stadtverwaltung und der Marketing Osnabrück GmbH (mO.).

Alexander Illenseer, Geschäftsführer der mO., freut sich auf die Zusammenarbeit: „Mit Jakob Lübke haben wir jetzt einen engagierten Nachtbürgermeister im Team. Er ist in der Club- und Kulturszene bereits gut vernetzt und bringt tolle Ideen mit. Als Nachtbürgermeister ist er in Zukunft der zentrale Ansprechpartner für Gastronomen, Veranstalter, Kulturschaffende, Anwohner sowie Politik und Verwaltung, wenn es um das Thema Nachtleben in Osnabrück geht.“

PM/Marketing Osnabrück/fg

Anzeige. Scrollen, um weiterzulesen.

Auch interessant

Deutschland & Welt

Video. Gerade erst lief Folge 5 der diesjährigen Bachelor-Staffel im TV – doch viele Fans sind sich schon jetzt sicher, wer die letzte Rose...

Lokales

Osnabrück. Die Domschule Osnabrück bekommt zum kommenden Schuljahr 2021/2022 eine neue Leitung. Sabine Müller übernimmt das Amt von Axel Diekmann. Dieser wechselt nach acht...

Lokales

Osnabrück. Ganz gleich, ob blutiger Anfänger oder versierte Zeichenkünstlerin: Mit dem zweiteiligen digitalen Comicworkshop, den die Stadtbibliothek Osnabrück im Rahmen des Projektes „Eine Stadt...

Lokales

Video. In Deutschland können Temperaturen von bis zu 20 Grad zu Frühlingsfühlen führen. Doch wie verbringen die Osnabrücker das grandiose Wetter? Wir haben uns...

Lokales

Osnabrück. Die Stadtwerke verstärken ihre Corona- Schutzmaßnahmen. Ab sofort können sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kostenlos auf dem Stadtwerke-Gelände auf Corona testen lassen. Dafür wurde...

Blaulicht

Osnabrück. Ungebetenen Besuch erhielt ein Fachhandel für Fahrräder an der Natruper Straße. Einbrecher versuchten ins Gebäudeinnere zu gelangen und machten sich zwischen Dienstag um...

Blaulicht

Osnabrück. Am Dienstag nahm die Polizei Osnabrück einen Mann fest, dem gewerbsmäßiger Handel mit Hartdrogen in nicht geringer Menge vorgeworfen wird. Als Zentrum des...

Blaulicht

Lingen. Im Rahmen der Postabfertigung haben Beamte des Zollamts Lingen in der letzten Woche gefälschte Markenprodukte im Wert von über 15.000 Euro aus dem...

Advertisement