Social Media

Durchsuchen

Lokales

VfL Osnabrück: Wiedersehen der Aufstiegsmannschaft von 2007

Symbolfoto: Henning Hünerbein

Zum 10-jährigen Jubiläum kommt es zum Wiedersehen mit der VfL-Mannschaft, die 2007 in einem echten Herzschlagfinale den Aufstieg in die 2. Bundesliga schaffte. Dave de Jong, Andreas Schäfer, Jan Schanda, Dominique Ndjeng, Joe Enochs und Co. treffen am Samstag, den 03. Juni im Sportpark Illoshöhe auf den damaligen Gegner Rot-Weiß Ahlen.

Es war Samstag, der 02. Juni 2007, der VfL Osnabrück kämpfte im Fernduell mit dem 1. FC Magdeburg um den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Die Lila-Weißen hatten Rot-Weiß Ahlen zu Gast, die Magdeburger, die mit einem Punkt Vorsprung die besseren Karten vor dem letzten Spieltag hatten, bekamen es im Heimspiel mit dem bereits feststehenden Aufsteiger FC St. Pauli zu tun. Nach 12 Minuten der Schock für den VfL: Musemestre Bamba erzielte die frühe Führung für RW Ahlen. Neue Hoffnung keimte auf, als Ahmet Kuru den FC St. Pauli nach einer Stunde in Magdeburg in Front schoss, in der 71. Minute glich Björn Lindemann jedoch aus. Der Aufstieg für die Magdeburger war zum Greifen nah. Es folgten unglaubliche 10 Schlussminuten an der Bremer Brücke. In der 80. köpfte Thomas Cichon den Osnabrücker Ausgleich, vier Minuten vor dem Ende erzielte Thomas Reichenberger den 2:1-Siegtreffer für die Lila-Weißen. In Magdeburg wurde noch gespielt, das große Warten und Zittern begann, aber es reichte – der VfL Osnabrück stieg vor 18.000 Zuschauern in die 2. Bundesliga auf!

Aufeinandertreffen zwischen dem VfL und RW Ahlen

Der Siegtorschütze, Thomas Reichenberger, von damals hat nun seine alten Weggefährten und den damaligen Gegner zum 10-jährigen Jubiläum zusammengetrommelt. Am 03. Juni kommt es ab 16.30 Uhr auf der Illoshöhe zum erneuten Aufeinandertreffen zwischen dem VfL und RW Ahlen. Auf Seiten der Osnabrücker haben sich bereits Rolf Meyer, Tobias Langemeyer, Jan Schanda, Dave de Jong, Dominique Ndjeng, Andreas Schäfer, Konstantin Engel, Marko Tredup, Joe Enochs, Hendrik Großöhmichen, Mathias Surmann, Simon Tüting, und Daniel Chitsulo angesagt. Weitere Zusagen stehen noch aus – unter anderem die von Alexander Nouri und Claus-Dieter Wollitz. Mit dabei ist auch Daniel Thioune, der allerdings wie vor 10 Jahren das Trikot von RW Ahlen tragen wird.

Infos zur Veranstaltung

Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr mit einem Spiel der U14 des VfL-Leistungszentrums und einem bunten Rahmenprogramm aus Hüpfburg, Schusskraft-Messanlage und verschiedenen Catering-Ständen. Präsentiert wird die Veranstaltung von der Herforder Brauerei, der Eintritt ist natürlich kostenlos.

Organisator Reichenberger freut sich auf das Wiedersehen: „10 Jahre nach dem Aufstieg sind ein guter Zeitpunkt, um sich mit allen bekannten Gesichtern wiederzutreffen. Überredungskünste waren nicht gefragt, die Jungs haben direkt zugesagt und freuen sich genau wie ich auf das Jubiläum. Wir würden uns natürlich über möglichst viele Zuschauer freuen, die mit uns gemeinsam an den damaligen Aufstieg erinnern!“

Bereits am 02. Juni wird es erstmals nostalgisch an der Illoshöhe: Ab 19 Uhr hängen Rainer Knoop und Frank Weglage die Fußballschuhe offiziell an den Nagel und nehmen somit Abschied von der VfL-Traditionsmannschaft, wo sie bis zuletzt für lange Jahre aktiv waren. Mit Axel Kreutzer, Ralf Lehmann, Andreas Schäfer, Christian Claaßen, Martin Przondziono, Thomas Reichenberger, Carsten Fuchtmann, Marko Tredup, Joe Enochs, Tobias Langemeyer, Marko Niemeyer, Ralf Balzis, Thomas Egbers, Lars Schiersand, Daniel Thioune, Ralf Heskamp und Benjamin Möllers dürfen sich alle Zuschauer auf viele VfL-Urgesteine freuen. Auch hier ist der Eintritt frei.

Anzeige. Scrollen, um weiterzulesen.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) ermöglicht die Nutzung der Luca-App in den Bussen. Die VOS-Partner statten ihre Busse sukzessive mit entsprechenden QR-Codes aus. Anders...

Blaulicht

Osnabrück. Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 04 Uhr, meldete sich ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei und berichtete von einem Unfall in der Birkenallee. Ein...

Blaulicht

Osnabrück/Bissendorf. Bei den gestrigen Überprüfungen des gewerblichen Güterverkehrs an der Autobahn 30 bei Bissendorf hatten die Polizisten der Regionalen Kontrollgruppe der Polizeidirektion Osnabrück mal...

Blaulicht

Bramsche. Am Mittwochmorgen ist es auf der A1, kurz vor der Ausfahrt “Bramsche”, zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Gegen 11.40 Uhr war ein 46-Jähriger...

Lokales

Osnabrück. Klassiker und aktuelle Oscar-Blockbuster auf 130 Quadratmeter großer Leinwand – „Nomadland” macht den Aufschlag Tolle Neuigkeiten für Kino-Fans: Auf dem Gelände der Halle...

Lokales

Osnabrück. Landrätin Anna Kebschull hat dem Personal der Schnelltestzentren im Landkreis Osnabrück in einem offenen Dankesbrief für das Engagement gedankt: „Es ist nicht selbstverständlich,...

Lokales

Osnabrück. Im Zoo Osnabrück sind Jungtiere bei den Bisons und Zwergziegen zur Welt gekommen. Die Jungtiere erkunden bereits munter ihre Umgebung und ermöglichen den...

Lokales

Rulle. Wer mit seinem Elektroauto in Wallenhorst unterwegs ist, kann nun auch in Rulle Strom tanken. Dort wurde auf den öffentlichen Stellplätzen nahe des...

Advertisement