Social Media

Durchsuchen

Bad Iburg

Seestern-Pauly: „Kontrollierte Öffnung weiterer Bereiche dringend in Fokus nehmen“

Foto: Seestern-Pauly

Osnabrück/Berlin. „Die Willkür bei den Lockerungen der Corona-Maßnahmen ist für viele Bürgerinnen und Bürger nicht nachvollziehbar. Wir müssen dringend die kontrollierte Öffnung weiterer Bereiche in den Fokus nehmen“, so der lokale Bundestagsabgeordnete Matthias Seestern-Pauly (FDP) in einer aktuellen Pressemitteilung.

„Die derzeitigen Maßnahmen stellen massive Eingriffe in unser wirtschaftliches und soziales Leben dar. Es muss daher eine ste- tige Debatte über weitere Lockerungen geben“, so der Bad Iburger weiter.

In den vergangenen Tagen hatten immer mehr Gerichte die bestehenden Regelungen zur Eindämmung des Corona-Virus gekippt. So urteilte beispielsweise der Bayerische Verfassungsgerichtshof, dass das Verkaufsverbot für Geschäfte mit mehr als 800 Quadratmetern verfassungswidrig sei.

„Für die Wiederöffnung darf nicht die Branche oder gar die Verkaufsfläche ausschlaggebend sein, sondern einzig und allein die Umsetzung eines klaren Hygienekonzeptes. Wenn Abstands- und Hygieneregeln konsequent eingehalten werden, dann sollten beispielsweise auch Zoos, Fitnessstudios und die Gastronomie wieder öffnen dürfen“, so Seestern-Pauly weiter. „Während viele Menschen auch im Osnabrücker Land berechtigte Existenzängste haben, fehlt für immer mehr Maßnahmen eine nachvollziehbare Begründung.“

Insbesondere im sozialen Bereich wiegen die Einschnitte dabei schwer. So werden etwa Operationen und Reha-Maßnahmen verschoben. Zudem sind die zunehmenden Fallzahlen bei häuslicher Gewalt alarmierend. Die FDP fordert darüber hinaus ein klares Konzept zur Wiedereröffnung von Kitas: „Es ist nicht hinnehmbar, wenn Kinder bis zum Sommer nicht mit anderen Kindern spielen können und Kitas für die Mehrzahl der Menschen nicht zugänglich sind“, so Seestern-Pauly abschließend.

Beliebte Beiträge

Lokales

Osnabrück. Die Stadt Osnabrück hat am Mittwoch die kritische Grenze der 7-Tage-Inzidenz überschritten. In einer Pressekonferenz haben Oberbürgermeister Wolfgang Griesert und Krisenstabschefin Katharina Pötter...

Blaulicht

Osnabrück. Einen Tag vor den Herbstferien ist es zu einer Bedrohungslage an der Osnabrücker Ursulaschule gekommen. Nun haben die Polizei und die Staatsanwaltschaft einen...

Lokales

Osnabrück. Die „Zoo-Lights“ mit rund 120 Lichtfiguren bleiben auch im November im Zoo Osnabrück. Kinder können den Zoo dann täglich ab 16 Uhr mit...

Lokales

Osnabrück. Wer mit dem Fahrrad oder dem E-Roller unterwegs ist, muss in der Innenstadt keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Für alle anderen gilt die Maskenpflicht auf...

Blaulicht

Osnabrück. Ein 21-Jähriger befuhr am Montagabend mit einem Fahrrad die Schinkelstraße, als er gegen 22.40 Uhr in Höhe des Wendeplatzes am Jugendzentrum auf eine...

Bad Essen

Bad Essen. Seit Montag sind weitere drei Bewohnerinnen des Vitalis Wohnparks Bad Essen verstorben. Am Montag erlag eine 88-Jährige Seniorin den Folgen von COVID-19....

Lokales

Osnabrück. „Am Montag beginnt auch in Osnabrück der Schulunterricht wieder. Um den Weg zur Schule für Kinder und Jugendliche in der Corona-Pandemie angesichts weiter...

Deutschland & Die Welt

Video. Seit Tagen überschreiten immer mehr Kreise in Deutschland kritische Corona-Warnstufen. Am Donnerstagmorgen wurde mit 11.287 Neuinfektionen ein neuer Tageshöchstwert in Deutschland erreicht. Und...

Advertisement