Social Media

Durchsuchen

Lokales

Oberbürgermeister Griesert sieht für Einkaufszentrum keine Zukunft

Symbolfoto: Luca Engwicht

Osnabrück. Die Sommerpause hat die Verwaltung genutzt, für den Bereich zwischen Neumarkt und Großer Rosenstraße eine städtebauliche Idee zu formulieren, in der das Einkaufszentrum keine Zukunft mehr hat. Dazu wurden zwei Beschlussvorlagen erstellt, die in öffentlicher Sitzung diskutiert werden sollen: Erstmalig am Donnerstag, 22. August im Stadtentwicklungsausschuss.
Die Vorlagen sind den Ratsmitgliedern bereits Anfang der Woche zugegangen. Damit reagiert die Verwaltung auf die Ankündigung von Unibail Rodamco Westfield GmbH als Mehrheitsgesellschafterin der Neumarkt 14 Projekt GmbH & Co. KG von einer Realisierung eines Einkaufszentrums am Neumarkt Abstand nehmen zu wollen. Stattdessen wurde das Interesse an der Entwicklung eines gemischt genutzten Quartiers formuliert.
Die Verwaltung muss also davon ausgehen, dass das Einkaufszentrum nicht gebaut wird, wozu konsequenterweise der vorhabenbezogene Bebauungsplan aufzuheben ist. Gleichzeitig empfiehlt die Verwaltung in einer weiteren Vorlage, die Aufstellung eines neuen Bebauungsplans Nr. 651, der eine attraktive alternative Entwicklung der derzeitige Centergrundstücke ermöglichen soll.
„Wir wollen die Voraussetzung für eine Zukunft am Neumarkt schaffen“, sagt OB Griesert, „insofern habe heute erfreut zur Kenntnis genommen, dass diese Zielsetzung bürgerschaftliche Unterstützung findet. Parallel führen wir Gespräche mit den Gesellschaftern der Grundstückseigentümerin. Bei den jetzigen Verhältnissen können wir nur miteinander auskommen und ich bin zuversichtlich, dass wir das auch hinbekommen. Die ersten Schritte haben wir jedenfalls bereits eingeleitet.“

Auch interessant

Blaulicht

Georgsmarienhütte. Am Montagvormittag, gegen 11:50 Uhr, ereignete sich in einem Gewerbebetrieb an der Werner-von-Siemens-Straße ein folgenschwerer Betriebsunfall. Durch eine Fremdfirma sollte eine sogenannte “Schienenlaufkatze”...

Lokales

Osnabrück. Die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) ermöglicht die Nutzung der Luca-App in den Bussen. Die VOS-Partner statten ihre Busse sukzessive mit entsprechenden QR-Codes aus. Anders...

Blaulicht

Osnabrück. Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 04 Uhr, meldete sich ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei und berichtete von einem Unfall in der Birkenallee. Ein...

Blaulicht

Osnabrück/Bissendorf. Bei den gestrigen Überprüfungen des gewerblichen Güterverkehrs an der Autobahn 30 bei Bissendorf hatten die Polizisten der Regionalen Kontrollgruppe der Polizeidirektion Osnabrück mal...

Blaulicht

Bramsche. Am Mittwochmorgen ist es auf der A1, kurz vor der Ausfahrt “Bramsche”, zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Gegen 11.40 Uhr war ein 46-Jähriger...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 17.05. – Dissen...

Lokales

Osnabrück. Klassiker und aktuelle Oscar-Blockbuster auf 130 Quadratmeter großer Leinwand – „Nomadland” macht den Aufschlag Tolle Neuigkeiten für Kino-Fans: Auf dem Gelände der Halle...

Blaulicht

Osnabrück. Am späten Samstagabend, gegen 23:30 Uhr, meldete sich eine aufmerksame Anwohnerin aus der Innenstadt bei der Polizei. Der jungen Frau waren drei Männer...

Advertisement