Social Media

Durchsuchen

Kultur

Zoo-Eintrittspreise am ersten Aprilwochenende reduziert

Symbolfoto

Auch in diesem Jahr bietet der Zoo Osnabrück Besuchern wieder die Möglichkeit mit einem speziellen Rabattgutschein an zwei Tagen für nur den halben Preis den Zoo zu besuchen. Die Gutscheine dafür werden über Zoopartner wie beispielsweise die Bäckerei Brinkhege, die Sparkasse Osnabrück, McDonalds und Marktkauf Nahne verteilt.
Ob eine Safari durch die afrikanische Tierwelt „Samburu“, die Sumatra-Tiger und Schweinsaffen in der asiatischen Tierwelt „Angkor Wat“ entdecken oder die neuen Asiatischen Elefanten Sita und Douanita besuchen – das ist am ersten Aprilwochenende zum halben Preis im Zoo Osnabrück möglich. Die besondere Aktion wird von den insgesamt rund 190 Zoosponsoren unterstützt, die die Rabattgutscheine exklusiv verteilen. Zoogeschäftsführer Andreas Busemann freut sich, dass der Zoo seinen Sponsoren durch diese Aktion etwas zurückgeben kann: „Für unsere Partner ist das ein besonderes Geschenk an ihre Kunden und Mitarbeiter, denn nur den halben Eintrittspreis bezahlen zu müssen, lohnt sich. Für uns läutet das Wochenende mit dem “Zoo zum halben Preis” immer die Zoosaison ein, auf die ich mich in diesem Jahr besonders freue. Mit der neuen nordamerikanischen Tierwelt und dem Abschluss der Umbauarbeiten am Menschenaffenhaus stehen in diesem Jahr viele bedeutende Neuerungen im Zoo an.“

Besonderes Führungsprogramm mit Blick hinter die Kulissen

Zusätzlich zum halbierten Preis erwartet die Besucher an diesem Wochenende ein besonderes Führungsprogramm mit Einblicken hinter die Kulissen des Zoos. „Die Zoopädagogen informieren über die Tiere und kommentieren Fütterungen. Als besonderes Highlight führen sie die Besucher hinter die Kulissen des “Unterirdischen Zoos”, des Tetra-Aquariums und in das Löwenhaus“, erklärt Jennifer Ludwig, Veranstaltungskauffrau im Zoo Osnabrück. „Dabei können Besucher erfahren, wie der tägliche Arbeitsbereich der Tierpfleger aussieht und welche Aufgaben in einem Zoo anfallen“, so Ludwig weiter.

Das genaue Führungs- und Fütterungsprogramm erhalten Besucher an dem Aktionswochenende an der Zookasse und demnächst auch auf der Zoo-Internetseite www.zoo-osnabrueck.de. Abweichungen aufgrund der Wetterlage sind möglich. Bereits ab dem kommenden Sonntag, 26.03.2017, gelten auch wieder die Sommeröffnungszeiten (8 Uhr bis 18:30 Uhr, Kassenschluss: 17:00 Uhr).

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) ermöglicht die Nutzung der Luca-App in den Bussen. Die VOS-Partner statten ihre Busse sukzessive mit entsprechenden QR-Codes aus. Anders...

Blaulicht

Osnabrück. Ein Exhibitionist hat sich Montagnachmittag in einer Eurobahn neben einer 21-Jährigen entblößt und selbst befriedigt. Der Vorfall ereignete sich gegen 13:30 Uhr auf...

Blaulicht

Osnabrück. Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 04 Uhr, meldete sich ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei und berichtete von einem Unfall in der Birkenallee. Ein...

Blaulicht

Osnabrück/Bissendorf. Bei den gestrigen Überprüfungen des gewerblichen Güterverkehrs an der Autobahn 30 bei Bissendorf hatten die Polizisten der Regionalen Kontrollgruppe der Polizeidirektion Osnabrück mal...

Blaulicht

Bramsche. Am Mittwochmorgen ist es auf der A1, kurz vor der Ausfahrt “Bramsche”, zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Gegen 11.40 Uhr war ein 46-Jähriger...

Lokales

Osnabrück. Klassiker und aktuelle Oscar-Blockbuster auf 130 Quadratmeter großer Leinwand – „Nomadland” macht den Aufschlag Tolle Neuigkeiten für Kino-Fans: Auf dem Gelände der Halle...

Lokales

Osnabrück. Landrätin Anna Kebschull hat dem Personal der Schnelltestzentren im Landkreis Osnabrück in einem offenen Dankesbrief für das Engagement gedankt: „Es ist nicht selbstverständlich,...

Lokales

Osnabrück. Im Zoo Osnabrück sind Jungtiere bei den Bisons und Zwergziegen zur Welt gekommen. Die Jungtiere erkunden bereits munter ihre Umgebung und ermöglichen den...

Advertisement