31-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Bad Essen lebensgefährlich verletzt

Symbolfoto

Bad Essen. Am Samstagmittag ereignete sich auf der Wehrendorfer Straße (L85) ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer.

Der 31 Jahre alte Mann war gegen 12.00 Uhr mit seiner Kawasaki in Richtung Wehrendorf unterwegs. In einer Linkskurve an der Einmündung „Schledehausener Straße“ kam er – vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit – nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen die dortige Schutzplanke.

Der Motorradfahrer erlitt hierbei lebensgefährliche Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die L85 gesperrt.

Über pm/Polizeiinspektion Osnabrück 352 Artikel
PM/Polizeiinspektion Osnabrück, via ots