Zwei Männer überfallen Kiosk in Osnabrück

Symbolfoto

Osnabrück. Am Freitagabend, gegen 21.55 Uhr, betraten zwei maskierte Männer den Kiosk in der Augustenburger Straße. Sie forderten von der 56-jährigen Angestellten unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Bargeld.

Da die Aktion einem der Täter offensichtlich zu lange dauerte, riss er die komplette Kasse vom Tresen und drohte der Angestellten. Mitsamt Kasse flüchten die beiden Täter zu Fuß in Richtung Rückertstraße..

Beschreibung des Haupttäters: ca. 30 Jahre alt, ca. 1,80m groß und schlank, helle Hautfarbe, dunkelgrünes Cap, dunkelblau/grüne Jacke mit Kapuze, helle Hose. Der zweite Täter war ähnlich alt und groß, hatte aber eine stämmige Figur, trug eine dunkle Jacke mit Kapuze und eine khakifarbene Hose.

Die Polizei Osnabrück bittet Zeugen des Überfalls sich unter 0541 327 2215 oder 0541 327 3203 zu melden.