Tischtennis: Bezirksrangliste in Laggenbeck ausgespielt

In Laggenbeck, ein Stadtteil im Osten der Stadt Ibbenbürens, fanden in der Halle am Burgweg die Bezirksranglistenspiele im Tischtennis statt.

Der Gastgeber, der SV Cheruskia Laggenbeck, hatte die Ehre dieses Ereignis in der eigenen Halle austragen zu lassen. Organisator war hierbei der Bezirk selbst.

Mit insgesamt 127 Spielerinnen und Spieler war es keine einfache Aufgabe mit der Verpflegung sowie mit dem Zeitdruck aufgrund eines Spieles der 1.Herren des SV Cheruskia Laggenbecks indem es um die Verteidigung des zweiten Platzes ging, was auch mit einem 9:2 gegen den BSV Ostbevern gelang.

Während die 127 Spielerinnen und Spieler an 17 Platten kämpften zeigten sie keine Schwäche und schenkten sich nichts.

Die Ergebnisse der beiden entscheidenden Tagen sind, sobald sie online sind, hier verfügbar.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fotos: Nico Ahmann