Präparierter Köder im Bereich des Bürgerparkes ausgelegt

Symbolfoto

Osnabrück. Ein unbekannter Täter hat vermutlich am Donnerstag im Waldstück unweit des Richthofenweges und der Straße An der Wakhegge einen mit Nägeln gespickten Trockenfleischköder ausgelegt.

Der Köder wurde gegen 20.15 Uhr von einem Hund aufgenommen, konnte aber vom Herrchen noch rechtzeitig aus dem Maul des Tieres entfernt werden. Die Polizei hat bei einer anschließenden Nachsuche keine weiteren Köder gefunden.

Wer Hinweise auf verdächtige Personen geben kann, die mit dem ausgelegten Köder in Verbindung stehen könnten, meldet sich bitte bei der Osnabrücker Polizei. Telefon: 0541-3273303 oder 0541-3272215.

Dieser Artikel ist eine Pressemitteilung. Diese wurde von der Redaktion ggf. ergänzt oder gekürzt.