Zeugen nach Pkw-Bränden in Ostercappeln gesucht

Symbolfoto

Ostercappeln. In der Nacht zu Freitag, wurden die Polizei und die Feuerwehr zu zwei Pkw-Bränden gerufen. Nun sucht die Polizei nach Zeugen. 

In der Straße Oberhaaren hörten Anwohner gegen 02.20 Uhr einen lauten Knall. Unmittelbar danach stellten sie fest, dass auf einem Grundstück ein Toyota Land Cruiser in Flammen stand. Bis zum Eintreffen der Ortsfeuerwehr Ostercappeln versuchten sie zunächst das Feuer selbstständig zu löschen, um ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus und eine Strohscheune zu verhindern.

Unklar ist bislang, warum das Auto brannte. Die Polizei hat die Brandursachenermittlungen aufgenommen und beschlagnahmte den Geländewagen.

In der Ludwigstraße wurden die Hausbewohner gegen 03.30 Uhr ebenfalls durch einen lauten Knall auf ein brennendes Auto aufmerksam. Anschließend stellten sie fest, dass ein vor dem Haus geparkter Daimler in Flammen stand. Die Polizei beschlagnahmte auch diesen Pkw und ermittelt nun wegen des Verdachts der Brandstiftung.

Zeugenhinweise zu den beiden Bränden erbittet die Polizei in Bohmte, Telefon 05471/9710.