Social Media

Suchen...

Wirtschaft

Wie funktioniert Crowdfunding?

Themenbild: Unsplash

Es war noch nie so einfach wie heute, eine eigene Geschäftsidee in die Tat umzusetzen. Wer früher eine Idee verwirklichen wollte, der brauchte nämlich nicht nur eine sehr gute Idee, sondern auch sehr viel Durchsetzungsvermögen und in manchen Fällen auch viel Glück.

Wer nämlich früher eine Idee hatte, der musste diese zuerst einmal in einen Geschäftsplan umwandeln. Dieser musste genaue Einschätzungen für die Kosten, benötigten Materialen oder Mitarbeiter und natürlich die erwarteten Gewinne enthalten. Mit diesem Plan musste man sich dann einen Finanzierer suchen, der hoffentlich so begeistert von der eigenen Idee war, dass er diese unterstützen wollte.

Heute ist die Sache dagegen um einiges einfacher, und zwar dank einer einzigen Sache: Crowdfunding. Die Möglichkeit, sich von der Öffentlichkeit Geld für seine Ideen zu besorgen, ist so einfach und effektiv, dass sie bereits zu unzähligen neuen Produkten und Unternehmen geführt hat.

Was genau Crowdfunding ist, wie es funktioniert und welche berühmten Beispiele es dafür gibt, erklären wir hier. Lesen Sie also weiter, um alles zum Thema Crowdfunding zu erfahren.

Was ist Crowdfunding?

Der Begriff Crowdfunding kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt so viel wie „Finanzierung durch die Allgemeinheit“. Wie man es vermuten würde, basiert das Prinzip dieser Strategie also darauf, sich fremde Menschen als Finanzierer für seine eigenen Ideen zu holen. Damit entfallen also einige der lästigen Schritte von früher, wie zum Beispiel der Weg zur Bank oder zu einem anderen Geldgeber.

Hier ist ein Beispiel dafür, wie Crowdfunding in der Praxis aussehen könnte: Sie haben eine Idee für einen Spielautomaten, den Sie in Online Casinos wie GG Bet anbieten wollen. Sie sind sicher, dass dieser Titel im Online Casino GG Bet und auf anderen Seiten gut ankommen wird.

Das Problem dabei? Sie können weder programmieren, noch zeichnen oder in irgendeiner anderen Weise einen digitalen Spielautomaten entwickeln. Für viele Menschen wäre die Geschichte hier zu Ende. Wer allerdings fest genug von seiner Idee überzeugt ist, der könnte sie auf einer Crowdfunding Plattform präsentieren.

Anzeige. Scrolle, um weiterzulesen.

Wenn genug andere Menschen von dem Erfolg der Idee überzeugt sind, können Sie durch Crowdfunding genug Geld eintreiben, um sich einen Programmierer und einen Designer an Bord zu holen, und wenn Sie sonst noch alles brauchen. Sie können Ihr gesamtes benötigtes Budget auf der Plattform angeben, damit Sie genau so viel Geld bekommen, wie Sie für die Verwirklichung Ihrer Idee benötigen.

Die besten Crowdfunding Plattformen

Es gibt viele verschiedene Crowdfunding Plattformen im Internet. Das Problem ist wie immer, dass nicht alle davon auch wirklich gut sind. Da Ihnen Ihre Geschäftsidee sicherlich wichtig ist, wollen Sie diese nur auf einer wirklich guten Plattform präsentieren.

Genau aus diesem Grund stellen wir Ihnen nun einige der besten Crowdfunding Plattformen vor. Wenn Sie sich selbst die besten Chancen geben wollen, Ihre eigene Idee umzusetzen und dabei eine möglichst hohe Wahrscheinlichkeit auf einen Erfolg zu haben, dann sollten Sie eine der folgenden Plattformen dafür wählen. Bei diesen Anbietern machen Sie garantiert nichts falsch.

1. Kickstarter

Kickstarter ist die derzeit größte und bekannteste Crowdfunding Plattform der Welt. Diese Seite wird jeden Tag von unzähligen Menschen genutzt, die entweder eigene Ideen umsetzen oder andere Ideen unterstützten wollen. Die Arten von Projekten, für die Kickstarter genutzt werden kann, reicht von Apps bis hin zu vollwertigen Filmen oder Videospielen.

Bei der Erstellung eines Projekts muss der Nutzer die Idee so ausführlich wie möglich beschreiben und dazu ein geplantes Budget angeben. Hier liegt die Besonderheit von Kickstarter: Der Einsteller der Idee bekommt das Geld der Finanzierer nur, wenn die Investitionen das im Vorfeld festgelegte Ziel erreichen. Dies soll verhindern, dass die Ersteller der Projekte zu hohe Budgets veranschlagen.

Auch einige Erfolgsgeschichten, sowie einige weniger erfolgreiche, konnten bereits durch Kickstarter umgesetzt werden. Die wohl berühmteste stammt vom Videospiel Star Citizen, welches das bisher größte Projekt der Plattform darstellt. Zum aktuellen Zeitpunkt haben die Fans für dieses Projekt unglaubliche 150 Millionen Euro investiert. Erschienen ist das Spiel trotz über 10 Jahren Entwicklung jedoch immer noch nicht.

2. Patreon

Anzeige. Scrolle, um weiterzulesen.

Auch Patreon ist eine sehr erfolgreiche Plattform für Crowdfunding. Anstatt von Produkten, Videospielen oder ähnlichem, geht es bei Patreon aber um die Erstellung von Inhalten für das Internet. Zum Beispiel gibt es zahlreiche Nutzer von YouTube oder Twitch, die Ihre Aktivitäten nicht nur durch Werbung finanzieren, sondern durch Beiträge ihrer Fans. Diese bezahlen praktisch einen freiwilligen Betrag dafür, dass sie die Inhalte des Erstellers nutzen können.

3. GoFundMe

Während es bei den beiden obenstehenden Plattformen vor allem um kommerzielle Ideen und Projekte geht, handelt es sich bei GoFundMe um eine Crowdfunding Plattform für wohltätige Zwecke. Wenn ein Mensch also eine Idee hat, wie anderen Menschen mit Geld geholfen werden könnte, dann kann er diese bei dieser Plattform einstellen. Solange genügend andere Menschen der gleichen Meinung sind, könnte sie dann zur Realität werden und in die Tat umgesetzt werden. Wie man sieht, kann Crowdfunding also auch einen Beitrag zu einer besseren Welt leisten.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Gute Corona-Zahlen: Die Unterschreitung des Inzidenzwertes von 50 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen macht im Landkreis Osnabrück eine neue Allgemeinverfügung mit Lockerungen möglich. Die...

Blaulicht

Osnabrück. Aktuell melden sich in Osnabrück Betrüger telefonisch bei den Bürgerinnen und Bürgern und geben sich als Polizisten aus. Der bzw. die Täter teilen...

Lokales

Osnabrück. Im Zuge der Veröffentlichung der neuen Corona Schutzverordnung haben sich die folgenden Veranstalter:innen darauf geeinigt, bei öffentlichen Veranstaltungen in Osnabrück (mit wenigen Ausnahmen)...

Blaulicht

Münster. Bei einer Auseinandersetzung zweier Gruppen am Dienstagabend (21.9., 20:15 Uhr) auf einem Schulgelände an der Straße Howesträßchen in Tecklenburg wurde ein 20-Jähriger durch...

Blaulicht

Osnabrück. Am Mittwochabend ist es in der Mindener Straße zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei gekommen. Gegen 19.40 Uhr war bei einem BMW...

Lokales

Osnabrück. Ursprünglich sollte der Ticketvorverkauf für das Heimspiel gegen den FSV Zwickau (02. Oktober, 14:00 Uhr, Bremer Brücke) am heutigen Mittwoch starten. Aufgrund der...

Lokales

Anzeige. Mit der Verbreitung des 5G-Standard im Mobilfunk gehen neue Chancen für die Digitalisierung einher – darunter die Einrichtung von Campusnetzen. Bereits seit November...

Blaulicht

Dissen. Auf dem Niedersachsenring ereignete sich am Dienstagnachmittag um kurz nach 17 Uhr ein Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten. Ein 22-jähriger Mann aus Paderborn verließ...

Anzeige