„Hütte Rockt“-Festival: Landrat ehrt From Willows, Siegerband von „Rock in der Region“

Richard Meier (zweiter von links) und Johannes Horas Möllers (vierter von links) überzeugten als From Willows die Jury. Den Preis überreichten (von links) Landrat Michael Lübbersmann, Marco Gausmann (Musikbüro Osnabrück) und Monika Altevogt (Kulturbüro Landkreis Osnabrück). Foto: Landkreis Osnabrück/Uwe Lewandowski

Osnabrück. 2017 hat die Band From Willows den regional etalierten Bandcontest „Rock in der Region“ gewonnen. Direkt vor Eröffnung des überregional bekannten Festivals „Hütte rockt“ in Georgsmarienhütte überreichte Landrat Michael Lübbersmann den Musikern Urkunden und einen Siegerpokal.

Die beiden Bandmitglieder Johannes Horas Möllers (Gesang/Gitarre) und Richard Meier (Schlagzeug) überzeugten mit ihrer Musik der Gengensätze sowohl Publikum als auch die Fachjury. Beeindruckt zeigten sich Besucherinnen und Besucher des Bandcontests insbesondere davon, dass hinter dem rohen und fülligen Klang lediglich zwei junge Musiker steckten. Die beiden Bandmitglieder, die sich in Osnabrück bei dem Studium mit dem Schwerpunkt Popularmusik kennengelernt haben, sind sich einig, nur die Musik zu spielen, die sie auch gerne hören. Dafür nutzen sie ihr gesamtes Potential.

Eine Siegprämie in Höhe von 1.000 Euro hat das Kulturbüro des Landkreises den Gewinnern von „Rock in der Region“ zur Verfügung gestellt. In einem Gespräch mit dem Landrat verrieten die jungen Musiker, dass die Prämie für die im Winter geplanten neuen Aufnahmen im Tonstudio sehr gelegen komme.

Michael Lübbersmann verwies auf die Zufälle, wie Bands zusammenfinden. Manche lernten sich während des Studiums kennen, andere besuchten schon gemeinsam den Kindergarten und würden sich schon früh für eine gemeinsame musikalische Zukunft entscheiden. Bei anderen helfe der Aushang im Supermarkt. Dabei zeige sich offenkundig, dass es genügend Gemeinsamkeiten gebe, um eine Band zu starten und die musikalischen Vorstellungen umzusetzen.
Der Bandcontest für die Region Osnabrück geht dieses Jahr bereits in die 32. Runde.