Drei Verletzte nach Unfall in Hilter – Ersthelfer schieben Auto aus Kreuzungsbereich

Symbolfoto

Hilter (ots) – Eine 53 Jahre alte Autofahrerin war am Donnerstagnachmittag mit einem Fiat auf der Straße Lopen Fuhr unterwegs.

Als sie gegen 16.20 Uhr die Kreuzung Kornbreite/Erpener Straße in Richtung Sonnenbrink überqueren wollte, missachtete sie die Vorfahrt einer von rechts kommenden 40-jährigen Autofahrerin und stieß mit dem BMW zusammen.

Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Fiat auf die Seite und die 53-Jährige wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Hilter befreiten die Autofahrerin, die mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht wurde. Ebenfalls verletzt wurden ihre beiden Mitfahrer. Rettungswagen brachten den schwer verletzten 32-Jährigen und den leicht verletzten 23-Jährigen in umliegende Krankenhäuser.

Ersthelfer hatten den BMW aus dem Kreuzungsbereich geschoben, bevor die beiden nicht mehr fahrbereiten Autos abgeschleppt wurden.