Ab Montag: Straßenbauarbeiten in der Glückaufstraße

Symbolfoto

Der Osnabrücker ServiceBetrieb wird ab Montag, 16. Oktober, die Fahrbahn der Glückaufstraße zwischen Süberweg und Glückaufstraße 12 sanieren.

Im Rahmen der Sanierungsarbeiten wird die vorhandene Asphaltdecke ausgefräst und die Tragschicht nachprofiliert, so die Stadt in einer Mitteilung. In Teilbereichen wird zudem die Bord- und Rinnenanlage saniert. Nach dem anschließenden Einbau der neuen Asphalttragschicht und Asphaltdeckschicht werden die Bankette hergestellt. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Montag, 14. November.

ANZEIGE

Aus bautechnischen Gründen wird der Straßenabschnitt während der Bauarbeiten voll gesperrt. Einschränkungen für die Anlieger werden auf das Mindeste reduziert. Alle betroffenen Anlieger werden nochmals separat informiert.

Für den Busverkehr wird ab Montag, 16. Oktober, eine Umleitung eingerichtet.

Eine von mehreren Fahrbahnsanierungen

Diese Maßnahme ist eine von mehreren Fahrbahnsanierungen, die jährlich über das Straßendeckenprogramm aus städtischen Mitteln finanziert werden. Diese Investition trägt erheblich dazu bei, den Zustand der Straßen in Osnabrück nachhaltig zu verbessern.

Für die zu erwartenden Verkehrsbehinderungen und Einschränkungen bittet der Osnabrücker ServiceBetrieb die Verkehrsteilnehmer und Anlieger des Straßenabschnittes um Verständnis.

Anzeige

Über Stadt Osnabrück 70 Artikel
PM/Stadt Osnabrück