Autofahrer folgt Navi und gerät bei Hilter in Gegenverkehr

Foto: TV7News/Festim Beqiri

Bei Hilter fuhr Dienstagmorgen ein schwedischer Pkw-Fahrer in den Gegenverkehr. 

Im dichten Nebel fuhr ein schwedischer Autofahter bei Hilter in den Gegenverkehr und  prallte frontal mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. Grund dafür war das Navi-Kommando („links halten“).

ANZEIGE

Bei dem Frontalcrash wurden insgesamt drei Personen verletzt.

Weitere Infos folgen! 

Anzeige

Über osna.live Redaktion 81 Artikel

Ein Artikel der osna.live-Redaktion.